Zwerglakenfelderzucht Schelberg

Werner & Martin Schelberg

Birkenweg 6

35110 Frankenau

Tel.: 06455/8251

 
Nachdem im Hause Schelberg schon mehrere Jahrzehnte die großen Lakenfelder erfolgreich gezüchtet wurden, musste ich diese Zucht aus zeitlichen Gründen 2010 einstellen und habe meine Tiere an die Zuchtfreunde Keute und Schaake abgegeben. Zwei Jahre später revangierte sich Zuchtfreund Schaake und vermachte mir seine Zwerge. Diesem hatte ich seinerzeit Ausgangstiere vom Zuchtfreund Windhoevel besorgt. Da bei mir das Züchtervirus noch aktiv war, begab ich mich auf die Suche nach einer geeigneten Anlage in meiner mittlerweile neuen Heimat, dem Bergstädtchen Battenberg. Erste Nachzuchterfolge stellten sich schon sehr bald ein und mittlerweile musste meine Zuchtanlage schon um einen weiteren Garten erweitert werden. Mit Unterstützung des Zuchtfreundes Niehoff, von dem ich Hennen erhielt, konnte ich auch in dieser Saison wieder mit mehreren Stämmen für reichlich Nachzucht sorgen. Auch Schelberg sen., mein Vater, konnte ich in dieser Zuchtsaison wieder „reaktivieren“, da er (nun als Pensionär) mich bei der Pflege und Aufzucht der Jungtiere tatkräftig unterstützt hat. Wertvolle Tipps und Tricks erhält man selbst als erfahrener Züchter immer wieder durch andere Zuchtfreunde, den SV und den RGZV Frankenau, meinem Heimatverein.

aAlttiere_2013

aAnlag_2014_2

aAnlage_2014

aGlucke_2015

aJungtiere_2015